iPad Ständer für Messen und POS-Anwendungen

iPad & Co haben sich als Präsentationsdisplay auf Messen und Events längst etabliert. Neben den interaktiven Präsentationsmöglichkeiten sind es vor allem die brillante Darstellungqualität und ein nicht zu unterschätzender "schicke-Technik-Faktor" die dem iPad auch im Bereich der professionellen Ausstellungstechnik zum Durchbruch verholfen haben.

Da die schönen Tablets nicht nur als Präsentationswerkzeug zu gebrauchen sind, plagen die Aussteller oft Sorgen um das Gerät an sich (Diebstahl oder Beschädigung) oder darüber, daß es als Spielzeug oder Internetstation zweckentfremdet wird.

An genau diesen beiden Punkten setzt das Design eines iPad Gehäuses für den professionellen Einsatz an: es soll einerseits das Tablets vor Beschädigung und Diebstahl schützen und andererseits den Zugang zu den Tasten einschränken, sodaß das iPad nicht einfach ausgeschaltet werden kann bzw. andere Apps als die Präsentation aufgerufen werden können.

Ebenfalls nicht zu vernachlässigen ist die Standfestigkeit des Ständers. Auf gut besuchten Messen kann es ansonsten schon mal passieren, daß der Ständer umfällt und das iPad beschädigt wird. Der Sockel sollte deshalb flach, ausreichend groß und schwer sein.

Für Firmen die iPads als Präsentationstools einsetzen möchten, haben wir eine versperrbare iPad-Halterung für das Q Ständersystem im Sortiment.

 
 

Passende Artikel

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos